Schlafstörungen: Störungen des Schlafrhythmus

Mit Änderung des Schlafplatzes den Schlafrhythmus umstellen.

Durch das Ändern des Schlafplatzes den Schlafrhythmus umstellen und regeln.

Jeder Mensch lebt nach seiner inneren Uhr

Die sogenannte innere Uhr des Menschen, welche sich am Wechsel von Tag und Nacht kalibriert, ist für einen regelmäßigen Wach-Schlaf-Rhythmus bestimmt. Sie ist für den Hormonhaushalt des Körpers verantwortlich und regelt damit auch das menschliche Schlafbedürfnis.

Beeinträchtigung der inneren Uhr

Ist der natürliche Schlafrhythmus eines Menschen dauerhaft beeinträchtigt, dann spricht man in der Schlafmedizin vom Vorliegen einer sogenannten „Schlafstörung“, welche in  verschiedenen Ausprägungsformen wie Einschlafstörung und Durchschlafstörung etc. auftreten kann.

Jeder Mensch schläft einzigartig

Es ist mittlerweile wissenschaftlich erwiesen, dass jeder Mensch seinen ganz eigenen Schlafrhythmus besitzt, wobei alle Funktionen des Schlafes noch nicht vollständig geklärt sind.

Verhältnismäßig neu sind in diesem Zusammenhang fachärztliche Bestrebungen, kulturelle und geschichtliche Unterschiede und Veränderungen in den Schlafgewohnheiten zu dokumentieren. 


Dieser Schritt soll es eines Tages ermöglichen, Detailinformationen über die evolutionären Ursachen des Schlafes zu erhalten. Sicher ist jedoch, dass alle Menschen fortlaufend schlafen müssen, damit sich ihr Körper wieder erholen kann. 

Gesund schlafen auf dem richtigen Schlafplatz!

Vor dem Hintergrund dieses Zusammenhangs wird rasch klar, dass ein gestörter Schlafrhythmus oder gar fortlaufender Schlafentzug den menschlichen Organismus nachhaltig schädigen kann.

Ein gesunder Schlaf ist somit enorm wichtig für den Erhalt der eigenen Leistungsfähigkeit und Gesundheit.

Zu einem gesunden Schlaf gehört auch der richtige Schlafplatz, welcher nach der Radiästhesie frei von Wasseradern und Erdstrahlen sein sollte. Gerne helfe ich - Dietmar Stuck - Ihnen als Rutengänger bei der Suche nach dem perfekten Schlafplatz.

Autor: Dietmar Stuck - Google+