Schüssler Salz Nr. 5 | Kalium phosphoricum

Anwendung von Schüssler Salz Nr. 5 - Kalium phosphoricum (Kali)

Das Nervenmittel

Phosphorsaures Kali

In den Gehirn- und Nervenzellen, im Blut, den Muskeln und der Intercellularflüssigkeit ist Phosphorsaures Kali zu finden.

Es ist das "Generalmittel" für alle Erschöpfungszustände körperlicher, geistiger und seelischer Natur und hilft bei allen Fehlsteuerungen des vegetativen Nervensystems, allgemein nervösen Beschwerden wie unmotivierten Ängsten, depressiven Zuständen, Herzklopfen, Schlafstörungen und sporadisch auftretenden Schweißausbrüchen.

Anwendung

Das Schüssler Salz Nr. 5 - Kalium phosphoricum ist gut anzuwenden:

  • Bei Blutungen, wenn das Blut sehr dünn ist und schlecht gerinnt
  • Entgiftungsmittel
  • Als Fiebermittel bei einer Körpertemperatur von 39 Grad
  • Bei allen schweren Infektionskrankheiten wie Diphtherie, Ruhr, Scharlach, Typhus und bei Sepsis
  • Alle Lähmungen, insbesondere des Augenmuskels, bei Gesichtsmuskellähmung, Schließmuskellähmung an Blase oder After
  • Für Muskelschwäche oder Muskellähmungen



Autor: Dietmar Stuck - Google+