Schüssler Salz Nr. 4 | Kalium chloratum

Anwendung von Schüssler Salz Nr. 4 - Kalium chloratum (Chlorkali)

Das Entzündungsmittel

Chlorkali

Kalium chloratum bedeutet Chlorkali und dient der Anregung des Zellstoffwechsels. Es ist im menschlichen Körper überall dort zu finden, wo der Zellstoffwechsel vor sich geht: in Gehirnzellen, in Nervenzellen, im Blut, in den Muskeln.

Das Schüssler Salz Nr. 4 ist das Mittel für alle Entzündungen im fortgeschrittenen Stadium, z.B. für: Schleimabhusten der Bronchien, Magenschleimhaut-, Schleimbeutel- und Nebenhöhlenentzündungen. Durch die aufsaugende Wirkung wird Gewebeflüssigkeit abtransportiert.

Anwendung

Das Schüssler Salz Nr. 4 - Kalium chloratum ist gut anzuwenden bei:

  • Weißgraue Absonderungen auf den Zähnen (z.B. Belag auf der Zunge)
  • Blutungen mit schwärzlichem, dicken, mitunter klumpigem Blut
  • Jeder Art von Drüsenentzündungen
  • Krankheitsbefall der seriösen Häute wie Herzbeutel, Rippenfell und Bauchfell
  • Schleimbeutelentzündung
  • Krankheitsbefall der Schleimhäute



Autor: Dietmar Stuck - Google+